Kollegium

Imagefilm unserer Schule:

SCHAU HIN - Medienkurse für Eltern
Medien verstehen, Kinder stärken

"Die Medienkurse für Eltern sind eine kostenfreie Online-Weiterbildung. In nur 30 Minuten machen sie Dich fit in der Medienwelt, um die Mediennutzung Deines Kindes kompetent und aktiv zu begleiten."


Ausflug der 10. Klassen in die Pfalzgalerie

19. Apr 2024

Fahrt zur Pop-Art Ausstellung

Ausflug der 10. Klassen ins Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern am 19.04.24

Manche mögen’s heiß: Pop-Art von Coca-Cola bis Marilyn Monroe

Der Titel von Billy Wilders amerikanischer Filmkomödie könnte besser nicht passen: heiß, zugleich farbkräftig und schrill. Wer könnte sich den aufmerksamkeitsheischenden Werken der Pop-Art entziehen?

Zu den berühmten Ikonen der Pop Art zählen Andy Warhols Darstellungen von Marilyn Monroe und der Cola-Flasche. Nahm Wilder noch die amerikanische Prüderie aufs Korn, so ist es für die Pop Art die Konsum- und Werbewelt der westlichen Industriegesellschaften, die selbst Kunst und Erotik zur Ware machen. Mehr als 70 Leihgaben des Ludwigshafener Wilhelm-Hack-Museums – darunter Werke von Roy Lichtenstein, Niki de Saint Phalle, Mel Ramos, Ed Ruscha und Klaus Staeck – zeichnen das Phänomen der Pop-Art und zugleich ein Stück amerikanischer und deutscher Geschichte der 1960er- und 1970er-Jahre nach.